Kunstmuseum Basel // Media Relations

Das Kunstmuseum Basel zählt international zu den renommiertesten Museen seiner Art. Seine weltberühmte Sammlung, die Öffentliche Kunstsammlung Basel, umfasst rund 4'000 Gemälde, Skulpturen, Installationen und Videos sowie 300'000 Zeichnungen und Druckgrafiken aus sieben Jahrhunderten.

Der Auftrag

open up unterstützt die Organisation aktiv in der Medienarbeit. Ziel ist es, den Neubau und den damit für das Haus verbundenen Quantensprung in der ganzen Schweiz bekannt zu machen und nachhaltig zu verankern.

Unsere Leistungen

    • Planung und Taktung der Medienarbeit
    • Erarbeitung von Kernbotschaften und Q&As
    • Aktive Medienansprache und Initiierung von Interviews
    • Einzelplatzierungen in Publikums- und Architekturmedien
    • Verfassen von Medienmitteilungen und Medienmonitoring

weitere Projekte für Kunstmuseum Basel

Das Fachmagazin Architektur + Technik widmet dem Neubau des Kunstmuseum Basel die Titelseite.
Dr. Nina Zimmer, Vizedirektorin des Kunstmuseums Basel, als Gastautorin im Tagesanzeiger.
„Kontinuität und Aufbruch in einem“ – so das Fazit des fünfseitigen Beitrags von Architektur + Technik.
kompakt, das Magazin für Privatkunden der Credit Suisse, berichtet über den Neubau und dessen Bedeutung für das Kunstmuseum Basel.