Pikett Strafverteidigung // Markenpositionierung

Der Verein Pikett Strafverteidigung bietet professionelle Rechtsvertretung für beschuldigte sowie verhaftete Personen und begleitet diese im Strafverfahren. Mitglieder von Pikett Strafverteidigung sind rund 350 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte aus dem Grossraum Zürich. open up übernahm im 2015 die Projektführung für die Entwicklung eines neuen Markenauftritts.

Der Auftrag

Seit 2010 gilt in der Schweiz das Recht auf den Anwalt der ersten Stunde. Gemäss diesem Recht darf die beschuldigte oder verhaftete Person bereits ab der ersten Einvernahme eine Anwältin oder einen Anwalt beiziehen. Die Rechtslage zielgruppengerecht verständlich zu machen, stellte sich für den Verein Pikett Strafverteidigung als Herausforderung dar. open up erarbeitet eine neue Markenidentität mit klaren Botschaften.

Unsere Leistungen

    • Erarbeiten des Markenkerns und Leistungsversprechens
    • Zielgruppenanalyse und definieren der Botschaftenhierarchie
    • Definieren geeigneter Kommunikationsmassnahmen
    • Projektleitung bei der Entwicklung von Corporate-Design-Leitplanken
    • Realisationsbegleitung Briefschaften und Logo
    • Die Realisation des visuellen Auftritts erfolgt in Zusammenarbeit mit einem Grafikpartner.

weitere Projekte für Pikett Strafverteidigung

Wer verhaftet oder beschuldigt wird, ist oftmals überfordert. Pikett Strafverteidigung gibt Handlungsanweisungen in verständlicher Sprache.
open up begleitet den Prozess zur Präzisierung der Markenidentität.