Fernfachhochschule Schweiz FFHS // Media Relations

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) gilt als die Schweizer Pionierin in Sachen Fernstudium. Sie bietet ihren 1‘900 Studierenden Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaft, Informatik, Engineering, Recht und Gesundheit an. open up betreut die Kommunikation der FFHS seit 2001.

Der Auftrag

open up plant die Medienarbeit der FFHS, platziert  Studiengänge und Porträts von Studierenden in den Medien der Deutschschweiz. Zudem verfasst und versendet open up Medienmitteilungen.

Unsere Leistungen

    • Beratung zu sämtlichen Aspekten der Medienarbeit und für Publireportagen
    • Proaktive Kontaktpflege mit Print- und Onlinemedien in der Deutschschweiz
    • Themen- und Studierendensuche für die Medienarbeit
    • Recherche Themenpläne Publikums- und Fachmedien zum Thema Weiterbildung, Wirtschaft, Informatik und Gesundheit
    • Redaktion und Versand von Medienmitteilungen sowie Funktion als Pressestelle
    • Medienbeobachtung und Belieferung mit Monats- und Jahresberichten

weitere Projekte für Fernfachhochschule Schweiz FFHS

Porträts von aktuellen und ehemaligen Studierenden werden in den Medien platziert.
Medienmitteilungen von open up sorgen dafür, dass neue Studiengänge Publizität erhalten.
33 Fragen in NZZ Executive: Eine hervorragende Plattform, um USPs und Botschaften in die Welt hinauszutragen.
Fachartikel werden durch open up an die Medien vermittelt und sofern gewünscht auch durch open up verfasst.
Porträts machen authentisch auf FFHS-Angebote aufmerksam und motivieren sich über die Schule zu informieren und bei ihr anzumelden.