EnergieSchweiz // Media Relations

Serverräume und Rechenzentren benötigen in der Schweiz rund 3 Prozent des gesamten inländischen Stromverbrauchs. Das Stromeinsparpotenzial ist beträchtlich. Deshalb hat EnergieSchweiz zusammen mit asut – dem Schweizerischen Verband der Telekommunikation – eine Stromeffizienz-Kampagne für Rechenzentren lanciert. Die Kampagne vermittelt Wissen und zeigt konkrete Massnahmen auf, die zur Effizienzsteigerung beitragen.

Der Auftrag

Zur Lancierung der Die Kampagne „Weniger Strom, mehr Effizienz in Serverräumen und Rechenzentren“ ist open up für die Medienarbeit verantwortlich. Dabei steht die Bekanntmachung der Kampagne in den Medien wie auch auf Social-Media-Kanälen im Fokus.  

Unsere Leistungen

    • Ausarbeiten der Kernbotschaften
    • Verfassen einer Medienmitteilung mit Einbindung eines Erklärvideos
    • Proaktive Kontaktpflege mit Schlüsselmedienschaffenden
    • Evaluation geeigneter Gefässe für redaktionelle Platzierungen
    • Erstellen eines umfangreichen Q&As zuhanden des Kampagnenbeirats und weiteren Protagonisten
    • Unterstützung in der Bewirtschaftung von Social-Media-Kanälen wie Xing, LinkedIn und Twitter

weitere Projekte für EnergieSchweiz

Die Luzerner Zeitung berichtete am 27.6. ausführlich über die Kampagne.
Das Fachmagazin Swiss IT Magazin betont den beträchtlichen Stromverbrauch Schweizer Rechenzentren
Computerworld fokussiert auf die Stromsparhilfen, um den Betrieb in Rechenzentren energieeffizienter zu gestalten.
Auch in der Twitter-Gemeinschaft wurde über die Kampagne getweetet.